Teresa Kammerer


Studium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Stephan Picard, Diplom 2003. Fortsetzung des Studiums an der Indiana University in Bloomington (USA) bei Prof. Mauricio Fuks als Stipendiatin der deutsch-amerikanischen-Fulbright-Kommission und des DAAD.


Konzertexamen an der Musikhochschule Köln bei Prof. Mihaela Martin. 1. Bundespreise bei Jugend Musiziert. Aufnahme in die Deutsche Stiftung Musikleben und in die Jürgen Ponto Stiftung. Preisträgerin beim Internationalen Violinwettbewerb Bled (Slovenien) und des Violinwettbewerbs der Ibolyka-Gyarfas-Stiftung Berlin. 2001-2004 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.


Seit 2006 Mitglied des Konzerthausorchesters. Seit 2007 als Vorspielerin der 1. Violinen.